image description

Kochen

Unsere Olivenöle lassen sich bis 180° erhitzen

Kochen

Feinschmecker geben oft, zum Beispiel zum Apéro, etwas fruchtiges Olivenöl auf helles Bauernbrot, eine Prise Salz dazu – und geniessen.

Die kulinarische Vielseitigkeit von Olivenöl – ob warm oder kalt

Köstlich verfeinern die Olio Nobile Olivenöle verschiedenste Salate oder den Geschmack jedes Fleisches beim Anbraten, Braten oder Schmoren. Vergessen Sie nicht, dass man ein Olivenöl «extra vergine» bis zu 180° C erhitzen kann. In südlichen Ländern ist es undenkbar, ein Fisch- oder Fleischgericht ohne Olivenöl zuzubereiten. Es schmeckt auch wunderbar zu Lamm und Pilzgerichten, zu einfacher oder gefüllter Pasta, Risotto oder den verschiedensten Fleisch- oder Fischcarpacci. Setzen Sie Olio Nobile Toscano grosszügig beim Grillieren ein: Zu Fisch und Fleisch sind sie ein charmanter Begleiter. Haben Sie schon mal einen Schuss Olivenöl über Kartoffelstock gegeben?

Olivenöl eignet sich nicht nur zum Braten sondern auch zum Backen!

Für viele Menschen, die unter einem erhöhten Cholesterinspiegel leiden und daher ihren Butterverbrauch einschränken, ist es als Alternative geeignet. Aber auch vor allem Knet-, Bisquit-, Hefe- und Brandteige lassen sich sehr gut mit einem hochwertigen Olivenöl zubereiten.

Testen, probieren und experimentieren Sie selbst, Sie werden sehen – mit einem erstklassigen Olivenöl eröffnet sich Ihnen ein wahres Feuerwerk der Aromen und Sie tun dabei Ihrer Gesundheit viel Gutes.

Buon Appetito!