Exklusive Geschenke auch für Firmenkunden

„Ihr Fruttato Olivenöl ist wirklich aussergewöhnlich gut, werde wieder bestellen.“ oder „Ihr vorzügliches Olivenöl ist aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Als Geschenk für gute Freunde ist es immer gern gesehen.“ Dies sind nur zwei vieler positiven Rückmeldungen unserer Kunden.

Überraschen Sie Ihre Freunde und Bekannte mit einem unserer Olivenöle und machen Sie Ihnen so ein originelles und exklusives Geschenk.

Einzelflaschen können bequem über unseren Onlineshop bestellt werden.

Beliebtes Geschenk für Geschäftspartner
Für Firmenkunden übernehmen wir den gesamten Versand inklusive Glückwunschkarten, damit für Sie keinen Aufwand anfällt. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon 076 452 85 20 für eine individuelle Beratung.

Übrigens: Die sorgfältig im Behindertenheim gefertigte Holzkiste ist auch mit einer 1,5 Liter Magnum-Flasche erhältlich.

Bei uns ist drin was draufsteht.

Da wir jeden unserer Bauern persönlich kennen, engen Kontakt pflegen und persönlich alle Prozesse vor Ort überwachen, unterscheiden wir uns von vielen anderen kurzfristig denkenden Olivenöl Produzenten. Da wir direkt an den Kunden verkaufen, ist es uns noch wichtiger einen nachhaltiges Vertrauensverhältnis aufzubauen.
Unsere Bauern brauchen keine Pestizide und es ist ein geographisch zertifiziertes Olivenöl, d.h 100% aus der Toskana. Wir schreiben unsere Flaschen mit dem Erntedatum an. Nicht so bei vielen anderen Olivenölen, wie dies von der Stiftung Warentest in diesem Artikel bemängelt wird.

Echtheits-Zertifizierung I.G.P., Indicazione Geografica Protetta

In Florenz sind die Olio Nobile Olivenöle durch Experten verkostet, chemisch analysiert, auf ihre Echtheit und den Toskanischen Ursprung geprüft worden. Als einer der wenigen Olivenölproduzenten in der Toscana, dürfen wir den Halskleber mit einer fortlaufenden Nummer auf jeder Flasche aufkleben. Bei Eingabe dieser Nummer können die Konsumenten das Olio Nobile Olivenöl bis zum Produzenten zurückverfolgen (traceability).

Der neue Jahrgang 2014

Anfangs November werde ich einen grossen Teil der Nächte in der lokalen Olivenölpresse verbringen. Nur so kann ich die verschiedenen Prozesse und Abläufe kontrollieren und Ihnen ein echtes, qualitativ hochstehendes, geschmacklich einmaliges Olio Nobile Olivenöl anbieten.

Ernten – Pressen – Abfüllen sind nebst Lage,Terrain und Pflege der Bäume entscheidend für die Olivenöl Qualität und den Geschmack.

Zwei Beispiele (von vielen) dazu:
– Die Olio Nobile Olivenbauern sind angewiesen, am gleichen Tag zu ernten und zu pressen. Dies verhindert die Oxidation der Oliven. Ich kontrolliere jede angelieferte Olivenkiste vor der Pressung.
– Der Mühlemeister muss die Olio Nobile Oliven bei maximal 25 Grad C pressen. Höhere Temperaturen ergeben zwar mehr Oel, zerstören aber die für die Gesundheit und den Geschmack wichtigen Elemente.

Olivenöl-Skandal

Wann endlich wird der Olivenöl-Skandal aufgedeckt? Ich hoffe doch sehr bald! Da wird wochenlang über den Pferdefleischskandal berichtet, falsch etikettierte Produkte werden aus den Gestellen entfernt und entsorgt…

Doch der seit Jahrzehnten anhaltende Skandal mit dem Olivenöl wird schlichtweg verschwiegen, obwohl die Facts dazu längst auf dem Tisch liegen. Olivenöl gehört in der EU zu den Lebensmitteln, die am häufigsten verfälscht werden. Beispielsweise importiert Italien jährlich 600’000 bis 700’000 Tonnen Olivenöl. Dies entspricht 660 Mio. bis 770 Mio. Liter importiertem Olivenöl pro Jahr, das dann oft mit raffiniertem, chemisch verfälschtem, desodoriertem Oliven- oder Pflanzenöl vermischt und unter italienischem Label exportiert wird.

Der beim Olivenbetrug entstehende Gewinn ist beinahe mit dem des Kokainhandels vergleichbar, allerdings ohne die damit verbundenen Risiken…

Liebe Olivenöl-Konsumenten, die Chance, dass Sie in Ihrer Küche oder in Ihrem Lieblingsrestaurant unechtes, ungesundes oder verfälschtes Olivenöl verwenden, resp. serviert erhalten, ist gross.

Nicht so bei den Olio-Nobile Olivenölen. Ich überwache alle Prozesse persönlich, vor Ort, in “meinem” Dorf Pomarance. Unsere Olivenöle sind 100% toskanisch, die Bäume wachsen, umgeben von 3 Naturparks, auf 400 m.ü.M., auf einem kargen Kalkboden. Deshalb riechen und schmecken sie anders als andere Olivenöle.

Mehr zum Thema finden Sie im Buch “Extra Vergine” von Tom Mueller

Wir stehen kurz vor der Lieferung!

Ihr bestelltes Olio Nobile lagert zurzeit in grossen Stahltänken in der Cooperativa des Dorfes Pomarance. Am 10. November 2012 habe ich die letzten Einkäufe getätigt. Während 7 Nächten stand ich in der Olivenpresse, ausgerüstet mit Temperaturmessgerät, Gehörschutz, viel Enthusiasmus und dem Ziel, für Sie ein echtes, unverfälschtes und gesundes Olivenöl zu produzieren. Die Temperatur soll in der “gramola”, der Knetmaschine, 27°C nicht überschreiten (Kaltpressung). Je höher die Temperatur, desto grösser die Menge Olivenöl. Bauern und Mühlemeister können dieser Versuchung oft nicht widerstehen, sie riskieren dadurch eine Veränderung im Geschmack. “Bruciato” oder “verbrannt” wird das genannt. Die Olio Nobile Olivenöle werden mit 24°C gepresst, was weniger Ertrag aber einen unverfälschten Geschmack ergibt.

I.G.P. Zertifizierung

In den nächsten Tagen steht die Zertifizierung I.G.P. (Indicazione Geografica Protetta) durch das “Consorzio dell’ Olio Toscano” an. In Florenz werden die Olio Nobile Olivenöle durch Experten verkostet, chemisch analysiert, auf ihre Echtheit und den Toskanischen Ursprung geprüft. Dies kostet uns Geld und Zeit, ermöglicht uns aber auch, als einer der wenigen Olivenölproduzenten in der Toscana, den Halskleber mit einer fortlaufenden Nummer auf jeder Flasche aufzukleben. Bei Eingabe dieser Nummer können die Konsumenten das Olio Nobile Olivenöl bis zum Produzenten zurückverfolgen (traceability).